Insider-Tipps zur Erkundung von Wien

Damit auch ihr „Wien – Insider“ werdet möchte ich euch in diesem Blog meine Lieblingsplätze und Unternehmungen in der Hauptstadt verraten und präsentieren. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle – ich kann wirklich alles empfehlen und wäre am liebsten an allen Orten gleichzeitig…

Diese Bakery bietet mehr als bloß Café und Kuchen – von Shakes und Bagels bis hin zu Brownies in verschiedenen Kombinationen wie etwa „Hot Fudge Brownie Sunde“ oder „Dark Chocolate Brownie“, findet ihr hier alles!! Ihr werdet euern Augen nicht trauen. Alles sieht einfach so köstlich aus. Mein absoluter Favorit ist der „Coffee Caramel“ serviert mit „Cinnamon Rolls“. Da darf man sich schon einmal eine kleine Sünde erlauben … 🙂

Tatsächlich, ein Friedhof hat es in mein Ranking geschafft! Aber bitte – nicht irgendein Friedhof, es ist DER Wiener Zentralfriedhof. Hier finden bereits Persönlichkeiten wie Bruno Kreisky, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert oder sogar Falco ihre letzte Ruhe. Dieser Friedhof ist extrem groß (2,5 Millionen m²) und mehr als 300.000 Menschen wurden hier beigesetzt. Die Parklandschaft ist bezaubernd und bietet euch die Gelegenheit dem Trubel der Großstadt zu entkommen, einfach einmal Zeit in der Natur zu genießen und nachzudenken. Gerade in der kalten Jahreszeit wirkt der Wiener Zentralfriedhof sehr idyllisch.

  • Ein Theaterbesuch in der Musikstadt

Seid ihr Musikinteressiert? Dann ist Wien sicher die perfekte Stadt für euch. Hier habt ihr die Möglichkeit diverse Sprechtheater, Opern oder Musicals zu besuchen. Die Hauptstadt ist insbesondere für die Musik weit über die Staatsgrenzen hinaus bekannt. Sogar in Asien kennen die Menschen die Musikstadt Wien. Also, nichts wie raus aus den Sightseeing – Klamotten und rein ins Theater. Für alle Musicalfreunde unter euch – In Wien spielt es zur Zeit gerade „Marry Poppins“ mit Annemieke van Dam in der Hauptrolle und „Mamma Mia“ mit Ana Milva Gomes alias Donna.

Hier etwas für alle Veganer oder Vegetarier unter euch. Ein wirklicher „Insider-Tipp“.

Ihr habt bestimmt schon vom Wiener Naschmarkt gehört?! Dieser ist für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt und beliebt. Doch wer zum wirklichen „Wien – Insider“ werden möchte, besucht stattdessen den Yppenplatz und schlendert dann gleich gemütlich durch den Brunnenmarkt. Auch hier findet ihr Obst, Gemüse und Szenelokale wie etwa das „An-Do“.

Dieses Biedermeierviertel in der Nähe des Museums-Quartiers wirkt wegen der kleinen Gassen sehr bezaubernd. Gerade in der Vorweihnachtszeit ist dieses Viertel sehr belebt, aber auch im Sommer pilgern Menschen in die dort gelegenen Lokale.

Rund um den Wiener Ring befinden sich sehr viele Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z.B. das Parlament, das Rathaus, die Staatsoper und der Wiener Heldenplatz. Ihr könnt entweder den Ring zu Fuß erkunden oder die Straßenbahn (Linie 1,2 oder RingTram ) nehmen. Hier der Link zur RingTram – für Touristen sehr empfehlenswert: http://www.wienerlinien.at/eportal2/ep/channelView.do/pageTypeId/66526/channelId/-46639

  • Winter oder doch eher Sommer?

!!! Für alle, die im Winter die Stadt besichtigen: Der Wiener Eistraum vor dem Rathaus findet vom 23.1.2015 – 08.3.2015 von 9 -22 Uhr statt. https://www.wienereistraum.com  !!! Für alle, die im Sommer die Stadt besichtigen: Falls es euch einmal zu heiß wird könnt ihr euch eine Auszeit in einem der vielen Freibädern der Stadt gönnen. Mein heißer Tipp wäre das Krapfenwaldbad, mit großer Liegewiese und traumhafter Aussicht über Wien. https://www.wien.gv.at/freizeit/baeder/uebersicht/sommerbaeder/krapfenwaldlbad.html Von dort aus könnt ihr auch direkt weiter auf den Kahlenberg (Autobuslinie 38A) fahren und bei der Rückfahrt bei einem Heurigen im berühmten Heurigenviertel Grinzing einkehren.

„Wenn es Wien noch nicht gäbe müsste man es erfinden ♡ „

Advertisements

11 Gedanken zu „Insider-Tipps zur Erkundung von Wien

      1. Hallo Pia, im Moment leider nicht. Aber seit ich vor längerer zeit eine einwöchige Städtetour nach Wien unternommen habe liegt mir diese Stadt am herzen. ich komme da bestimmt wieder hin und dann bin ich froh, wenn ich auch mal das etwas andere Wien sehen kann.

        Gefällt 1 Person

    1. Unbedingt, ich kann die Stadt Wien wirklich jedem empfehlen 🙂 Hoffentlich kommst du noch einmal auf Besuch in die Hauptstadt und vielleicht kannst du dich dann vor Ort an die eine oder andere Sehenswürdigkeit erinnern.
      Lg Pia

      Gefällt mir

    1. Dankeschön!! Du hast vollkommen recht, Wien ist eine groß(artige) Stadt, um es in deinen Worten zu sagen 😉 Oft habe ich einfach viel zu wenig Zeit, um gemütlich durch die vielen kleinen Gassen zu schlendern und die Umgebung richtig zu genießen.
      LG zurück

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s